Seite wählen

Was man zum schweißen wirklich braucht und wo ihr euch das Geld lieber sparen solltet, erfahrt ihr in diesem Artikel. Schweißen lernen und die Ausrüstung für Anfänger. Ich zeige euch meine Basis Ausrüstung für Anfänger und Sparfüchse.

Die unten vorgestellten Produkte sind bei mir fast schon täglich im Gebrauch. Ich habe sie selbst gekauft. Eine Kooperation mit einer der genannten Marken habe ich nicht. In diesem Artikel habe ich aber Affiliate Links verwendet. Bei diesen Affiliate Links handelt es sich um Verlinkungen auf Amazon.Wenn Du etwas über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Artikel wird dadurch für dich nicht teurer.


Basic Ausstattung für Sparfüchse

Möbel aus Stahl selber bauen – dafür braucht man eigentlich nicht viel. Schweißen kann jeder lernen – auch wir Mädels! Für Anfänger/innen wirkt das Ganze aber oft anders: Viele Fachbegriffe und etliche Sicherheitsvorkehrungen. Vieles wird dabei viel zu komplex erklärt und wirkt dann schnell abschreckend und beängstigend.

Monoista schweissen lernen schweissen ist eigentlich.wie kleben - Schweißen lernen Ausrüstung für Anfänger

Ich sage gerne: Schweißen ist eigentlich wie kleben – nur einfacher! Machen wir die Sache nicht größer als sie ist. Letztlich geht es darum zwei Elemente fest miteinander zu verbinden. Wie bei jedem anderen Werkzeug, gehört natürlich auch beim Schweißen eine gute Portion Respekt dazu. Respekt ist gut, Angst ganz sicher hinderlich.

schweissen lernen f%C3%BCr anf%C3%A4nger basic ausr%C3%BCstung diese 5 dinge brauchst du wirklich - Schweißen lernen Ausrüstung für Anfänger

Meine Essentials – Basic Schweißausrüstung für Anfänger

Als ich mit dem Schweißen angefangen habe, hatte ich kein Geld für eine kostspielige Profi-Ausrüstung. Ein einfaches Schweißgerät aus dem Internet und eine kleine überschaubare Basic-Ausrüstung – damit habe ich angefangen. Diese Essentials haben völlig ausgereicht. 

Du musst also keine Unsummen für die erste Ausrüstung ausgeben. Wir wollen ja kein Schiff bauen, sondern eigene Designer Möbel und dafür braucht man garnicht so viel. Meine Essentials, also eine Basic Schweiß-Ausrüstung, perfekt geeignet für Anfänger, möchte ich euch heute vorstellen.

schweissen lernen schweissen basic ausr%C3%BCstung diese 5 dinge brauchst du wirklich - Schweißen lernen Ausrüstung für Anfänger

Schweißen lernen Ausrüstung für Anfänger

Was du wirklich zum Schweißen brauchst. Nicht mehr und nicht weniger:

+ Schweißgerät

+ Schweißhelm

+ Schweißhandschuhe

+ Schweißerzange

+ Klemmen

1. Schweißgerät

Vermutlich nicht besonders überraschend – ihr braucht natürlich ein Schweißgerät. Hier gibt es unterschiedliche Schießverfahren und unglaublich viele verschiedene Geräte in allen möglichen Preisspannen. Für den Anfang reicht ein einfaches Modell absolut aus. Empfehlen würde ich euch ein Elektrodenschweißgerät mit Fülldraht ohne Gas. Auch ich habe auf einem solchen Modell meine ersten Schweißnähte gezogen. Und das war absolut ausreichend. Nach drei Jahren habe ich mir dann ein etwas gehobeneres Schweißgerät gegönnt. Was sich absolut gelohnt hat, preislich aber auch eine andere Hausnummer ist.

Auf diesem Schreibgerät habe ich Schweißen gelernt. Kaufen könnt ihr es hier.

2. Schweißhelm

Beim Schweißen entsteht ein heller Lichtkegel, vor dem ihr euch unbedingt schützen solltet. Hierfür gibt es Schweißhelme und -hauben. Von einer Handschweißmaske, die man sich vors Gesicht hält, würde ich euch abraten. Einfach weil ihr sonst die Hände nicht frei habt. Besonders praktisch sind Automatik-Schweißhelme. Diese dunkeln automatisch ab, sobald ihr mit dem Schweißen beginnt. 

Ein günstiges Modell für Einsteiger könnt ihr euchhierkaufen.Für den Anfang völlig ausreichend und preislich absolut vertretbar.

Da ich mittlerweile häufig schweiße, habe ich mir letztes Jahr zwei neue Schweißhelme von 3M Speedglas gegönnt. Meinen absoluten Liebling könnt ihrhiershoppen.

Dazu habe ich mir gemeinsam mit meinem Mann auch einen Helm der fx Reihe gegönnt. Hier kann man ein Atemschutzsystem mit Luftfilter und Fremdliftzufuhr anschließen. Denn ja – beim Schweißen entstehen Gase. Nicht besonders problematisch für den Hobby-Schweißer, aber wer wie wir regelmäßig in der Werkstatt steht, darf sich gerne ein bisschen mehr schützen. Das Ganze ist leider recht kostspielig aber gebraucht gekauft gehts schon fast wieder.

3. Schweißhandschuhe

Beim Schweißen wird der Stahl heiß – sehr heiß. Und damit wir uns nicht verbrennen, sind Schweißhandschuhe ein Muss! Ich finde Sie sollten trotzdem leicht sein, damit wir unsere Hände noch gut bewegen können. Ich bestelle seit Jahren meine Handschuhe vom selben Hersteller und kann sie dir wärmstens empfehlen. Shoppen kannst du siehier.

4. Schweißerzange

Wir schweißen mit Fülldraht. Das heißt, dass ein Draht erhitzt wird, der dann zwei Stahlteile miteinander verbindet. Der Schweißdraht kommt aus deiner Schweißpistole – und zwar immer dann wenn du auf den dafür vorgesehenen Knopf drückst. Vor jedem Schweißen muss der Draht auf Länge gekürzt werden. Das machst du am besten mit einer Schweißzange. Dann kürzt du automatisch im richtigen Abstand. Meine Zange habe ich vor einigen Jahren gekauft und sie ist immer noch in Gebrauch. Die Schweißzange kannst du zum Beispiel hierkaufen. 

5. Schraubzwingen

Gute Ergebnisse beim Schweißen bekommen wir nur, wenn wir den Stahl fixieren. Auch hier gibt es ganz tolle Systeme, die aber – ihr könnt es euch schon denken – auch eine schöne Summe kosten. Für den Anfang reichen ein paar Schraubzwingen idealerweise in unterschiedlichen Größen völlig aus. Hier würde ich euch allerdings empfehlen auf Qualität zu achten. Ich habe den Fehler gemacht, mir zu Beginn ein günstiges Set zu kaufen. Einmal benutzt, waren die Schraubzwingen schon nicht mehr zu gebrauchen. Bei Werkzeug lohnt es sich einfach auf Qualität zu achten. Und zugegeben, hier bin ich ein Markenkind. Zwingen von Bessey benutze ich selbst seit Jahren und kann sie euch wirklich empfehlen. Es gibt aber auch gute Zwingen von anderen Marken, z.B.von Wolfcraft. Die Zwingen, die ich benutze, könnt ihrhierbekommen.

Schweissen lernen Ausrüstung für Anfänger – Los geht’s

Monoista schweissen lernen fuer Frauen Werkstatt Schraubzwingen 1024x770 - Schweißen lernen Ausrüstung für Anfänger
Monoista Werkstatt blog Schweissenlernen Schraubzwingen 737x1024 - Schweißen lernen Ausrüstung für Anfänger

Das waren mein 5 Essentials für deine Basic-Schweißausrüstung. Natürlich kann man noch so viel mehr gebrauchen. Einen Schweißtisch, eine Schweißerschürze oder eine Drahtbürste. Aber ganz ehrlich, für den Anfang, ist das alles, was wir brauchen.

Wenn du jetzt Lust bekommen hast direkt loszulegen, schau dir doch mal mein Tutorial an.