Seite wählen

Mai: Neu in der Werkstatt. Ich zeige euch, was wir uns diesen Monat an Tools und sonstigen Dingen für unsere Werkstattausstattung gekauft haben. Außerdem verrate ich euch wofür das jeweilige Teil sinnvoll ist und was ich dafür bezahlt habe. 

 In diesem Artikel habe ich euch einige Produkte verlinkt. Das sind Tipps von mir, damit ihr euch das lästige Suchen im Internet sparen könnt. ein du etwas über den Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Artikel wird dadurch für dich nicht teurer. Alle vorgestellten Produkte sind selbst gekauft. Eine Kooperation mit einer der genannten Marken habe ich nicht.  

Das haben wir im Mai gekauft

Monoista Neu in der Werkstatt Köln Mai 8 300x99 - Mai: Neu in der Werkstatt

Mai: Neu in der Werkstatt

Monoista Neu in der Werkstatt Köln Mai 6 768x1024 - Mai: Neu in der Werkstatt
Monoista Neu in der Werkstatt Köln Mai 2 768x1024 - Mai: Neu in der Werkstatt

messschieber

Kettenzug

Einen Messchieber hatten wir tatsächlich noch nicht in der Werkstatt. Es war also höchste Zeit das zu ändern. Denn mit dem Mess-Schieber kann ich jetzt ganz easy das Außen- und das Innenmaß messen. 

Besonders praktisch finde ich den Messchieber beim Anzeichnen von Lochbohrungen. So kann ich einfach und verlässlich den Mittelpunkt bestimmen. 

Kostenpunkt: 28 EUR

Dieses Teil hier haben wir schon lange auf der Liste: einen Flaschenzug mit Kette. Montiert wird er an einen der vielen Stahlträger, die wir in der Werkstatt haben. 

Mit dem Kettenzug können wir ohne viel Kraftaufwand schwere Gegenstände bewegen. Als wir die neue Stahlsäge gekauft haben, hätten wir den Kettenzug sehr gut gebrauchen können. Aber auch für schwere Stahlplatten und Ähnliches ist der Kettenzug Top!

Kostenpunkt: 60 EUR

Monoista Neu in der Werkstatt Köln Mai 7 scaled - Mai: Neu in der Werkstatt
Monoista Neu in der Werkstatt Köln Mai 3 768x1024 - Mai: Neu in der Werkstatt
Monoista Neu in der Werkstatt Köln Mai 1 768x1024 - Mai: Neu in der Werkstatt

Lochsäge

Salzsäure

Zirkel

Bi-Metall Lochsäge von Bosch. Kann man einfach immer gut gebrauchen!

Kostenpunkt: 14 EUR

Schrauben anschweißen – das nutze ich gerne für die unterschiedlichsten Verbindungen. Aber nicht jede Schraube ist aus blankem Stahl. Deswegen habe ich mir diese Flasche Salzsäure gekauft. Die Salzsäure entzinkt die Schraube und ich kann sie perfekt anschweißen.

Aber Vorsicht – das Zeug ist ganz schön giftig. Unbedingt vorher über die Sicherheitsvorkehrungen und Anwendungshinweise informieren.

Kostenpunkt: 5 EUR 

Ich entwickle langsam eine Leidenschaft für Kreise und für runde Formen. Um diese verlässlich anzeichnen zu können, habe ich mir diesen Zirkel gegönnt. So kann ich ganz easy Kreise und runde Formen auf den Stahl zeichnen bzw. reißen. 

Kostenpunkt: 19 EUR

Monoista Neu in der Werkstatt Köln Mai 4 768x1024 - Mai: Neu in der Werkstatt
Monoista Neu in der Werkstatt Köln Mai 5 768x1024 - Mai: Neu in der Werkstatt

Lochsägen Set

noch mehr Lochsägen

Ich habe schon so einige Lochsägen gekauft. Mal im Baumarkt, mal von namenhaften Herstellern. Zufrieden war ich nie. Deswegen war mir die Marke beim Kauf auch nicht besonders wichtig. Dieses Set hier hat mich aber wirklich überrascht. Die Qualität ist top – besonders für den Preis!

Kostenpunkt: 18 EUR

Weil ich so begeistert von meinem neuen Lochsägen-Set war habe ich direkt noch ein paar weitere Größen bestellt. Ich brauche immer mal wieder ganz unterschiedliche Größen. 

Kostenpunkt: 23 EUR

Das war mein Artikel „Mai: Neu in der Werkstatt“. Ich habe euch gezeigt, welche Tools wir uns im Monat Mai gegönnt haben. Wenn du Fragen, Anregungen oder Verbesserungsvorschläge hast, immer gerne her damit. Lass mir doch einen Kommentar da – ich würde mich sehr freuen!