Seite wählen

DIY Baby Garderobe aus Stahl. In diesem Do-it-yourself verrate ich dir wie du dir eine Baby Garderobe aus Stahl und Holz selber bauen kannst. Ganz ohne große Schweißarbeiten.

Es gibt so viele süße Babysachen. Vorallem für Mädchen. Man könnte sie ganz einfach in der Wickelkommode in den großen Schubladen verschwinden lassen. Doch ein paar ausgewählte Teile aus Mika’s Kleiderschrank wollte ich unbedingt zur Geltung bringen. Und deswegen musste eine kleine Garderobe fürs Babyzimmer her. 

Mit all den ToDos, die man so hat, sollte es eine schnelle, unkomplizierte und vor allem schöne Lösung sein. Und das schreit ja quasi nach einem neuen DIY für den Blog. 

Monoista DIY Baby Garderobe 7 768x1024 - DIY Baby Garderobe
Monoista DIY Baby Garderobe 1 6 768x1024 - DIY Baby Garderobe
Monoista DIY Baby Garderobe 3 768x1024 - DIY Baby Garderobe
Monoista DIY Baby Garderobe  5 1024x1024 - DIY Baby Garderobe

DIY Baby Garderobe aus Stahl und Holz

Dieses mal braucht ihr weder Schweißgerät noch Werkstatt. Stattdessen gibt es ein kleines und einfaches DIY mit Stahl. Ich zeige euch eine Babygarderobe, die ihr theoretisch im eigenem Esszimmer nachbauen könnt. 

Was ihr braucht:

  • Flachstahl (mind. 130 cm lang, 4 cm hoch und mind. 2 mm stark)
  • Holzstab (Buche, L: 100cm)
  • Ggf. Stahlrohr
  • Schrauben
  • S-Haken*

Und dieses Werkzeug:

  • Klemmen
  • Akkuschrauber
  • Stahl-Bohrer 
  • Lack in Wunschfarbe
  • Winkelschleifer mit Trennscheibe (oder im Baumarkt zusägen lassen)
  • Holzsäge (z.B. Japansäge)

Außerdem nice to have:

  • Senkbohrer
  • Winkel
2 683x1024 - DIY Baby Garderobe

Anleitung DIY Baby Garderobe

  1. Flachstahl auf Länge kürzen
  2. Löcher in Stahl bohren
  3. Stahl biegen
  4. Stahlkonstruktion lackieren
  5. Holzstab kürzen und an Stahlkonstruktion schrauben

1. Flachstahl auf Länge kürzen

Zuerst den Flachstahl auf eine Länge von 130 cm zusägen. Das könnt ihr entweder im Baumarkt machen lassen oder ganz einfach selbst mit Trennscheibe und Winkelschleifer.

Wenn ihr den Stahl selbst zusägen wollt, zeichnet euch die Länge am besten vorher an und zieht mit Hilfe eines Winkels eine gerade Linie auf den Stahl. Dann mit Klebeband entlang dieser Linie kleben. So könnt ihr die Linie nicht übersehen. Dann mit Winkelschleifer und Trennscheibe kürzen und die Kanten feilen bzw. abschleifen.

2. Löcher bohren

Für die Befestigung an der Wand benötigen wir zwei Löcher. Auf der Packung eurer Schrauben könnt ihr nachlesen, wie groß diese Löcher sein sollen. Benutzt dann einen Bohrer der 0,5 – 1 mm größer ist. Ich habe 6mm Schrauben verwendet und hierfür mit einem 6,5 mm großen Bohrer bearbeiten. Besonders schön sieht es aus, wenn ihr die Löcher mit einem Bohrsenker bearbeitet. Dann stehen die Schrauben nicht ab, sondern gehen in einer Linie mit dem Stahl. 

Für die Befestigung der Kleiderstange gibt es mehrere Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, wenn ihr die Kleiderstange mit dem Stahl verschraubt. Wir brauchen dann zwei weitere Löcher. Auch hier gerne einen Senker benutzen, damit die Schrauben nicht so auffallen.

Mein Tipp: Hier keine zu langen Schrauben verwendet, dann ist das Bohren in die Holzstange einfacher.

Monoista DIY Baby Garderobe Bauplan - DIY Baby Garderobe

3. Stahl biegen

Nun die beiden Kanten anzeichnen, sprich die Seitenteile der Garderobe. Legt den Stahl flach auf einen Tisch und zwar so, dass die angezeichnete Linie genau mit der Tischkante abschließt. Dann klemmt ihr (mithilfe einer Schraubzwinge) den Flachstahl auf den Tisch und drückt das in der Luft schwebende Stück gerade herunter. Je länger das Stück ist, desto einfacher, denn dann ist der Hebel größer. Das gleiche für die andere Seite wiederholen.

Jetzt den Winkel prüfen. Das geht am besten mit einem Winkel – wer hätte es gedacht. Ihr könnt aber auch nach Augenmaß arbeiten oder euch an einem anderen rechtwinkligen Gegenstand orientieren. Zur Not kann auch mal ein Geo-Dreieck Abhilfe schaffen

Prüft ob die Seiten gleich lang sind. Konstruktiv macht das zwar keinen Unterschied. Optisch ist es aber schon schöner! Zur Not mit dem Winkelschleifer die Längen anpassen.

Monoista DIY Baby Garderobe 9 683x1024 - DIY Baby Garderobe

4. Stahlkonstruktion lackieren

Die Farbe der Garderobe ist natürlich Geschmacksache. Fürs Babyzimmer habe ich mich für weiß entschieden. Auf welche Farbe eure Wahl auch fällt, ich würde euch die Verwendung eines Sprühlacks empfehlen. Tipps rund um das Thema Lackieren mit Spraydose findet ihr in meinem Lackier-Guide.

Mein Tipp: Schrauben direkt mitlackieren. Dann sieht alles schön einheitlich aus.

5. Holzstab an Stahl schrauben

Jetzt den Abstand der beiden gebogenen (seitlichen) Stahlteile messen und den Holzstab auf Länge kürzen. Ihr könnt, wenn ihr wollt, Löcher für die Schrauben mit einem kleineren Bohrer vorbohren. Das hilft ungemein!

Dann die Schrauben durch die vorgebohrten Löcher stecken und an die Holzstange schrauben.


Das war mein DIY Tutorial DIY Baby Garderobe. In diesem Artikel habe ich euch ein Produkt verlinkt. Das ist ein Tipp von mir, damit ihr euch das lästige Suchen im Internet sparen könnt. Wenn Du etwas über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Artikel wird dadurch für dich nicht teurer. Alle vorgestellten Produkte sind selbst gekauft.